About

Andreas Lederer, 64iger Baujahr, gebürtig in Achim. Seit Juni 2015 wieder hier zurück im geliebten Flachland von Niedersachsen:

Mit 12 Jahren habe ich mit der Konzertgitarre angefangen und meinen ersten Gitarrenunterricht erhalten.

Mit 15 Jahren dann das musikalische Spektrum auf die heiß ersehnte E-Gitarre erweitert und 2 Jahre Unterricht bei einem ehemaligen Gitarristen aus der frühen Zeit von Udo Lindenberg.

Dann erstmals mit 17 Jahren Gitarrenunterricht gegeben. Wenn es auch erst nur Unterricht für Anfänger war, so hatte ich doch schnell die volle Bandbreite an aufstrebenden Rock- und Popmusikern, Kindern und Damen und Herren aller Altersstufen und gewünschten musikalischen Stilrichtungen. 

Viele Jahre in diversen Bands mit extrem verschiedensten Stilrichtungen gespielt (mit unausprechlichen Namen wie "Hot Spironolactonil Ratiopharm Band", "Happy Weeny Band", "Steel Stick and the Metal C****", urdeutsche Namen wie "Abendrot", "LSD2000", "White Zone”, "Heine Heartbreakers", "Smokin’ Killz", "Lederer&Partes”, sowie Solo und diversen "Musik-Projekten”).

"Neben" der Musik dann auch noch fast zwei Jahrzehnte,  zeitweise in England, für eine Schokoladenfirma gearbeitet (Mars macht ja schließlich mobil!).

In Bottrop am Rande des Ruhrgebietes hatte ich dann von 2007 bis 2015 eine Gitarrenschule und später ausgeweitet auf meine eigene Art des Klavier/Keyboardunterrichts. Zusätzlich hatte ich fünf Jahre an der dortigen VHS Gitarre unterrichtet incl. der ersten und bisher einzigen Blues Gitarren Kurse.

Gitarologobriefkopf

… und nun bin ich zurück in der Heimat, im Flachland von Lower Saxony (klingt sexy und ist sexy! ;-) und freue mich auf einen neuen Lebensabschnitt, auf neue Schüler, neue Freunde, schöne Landschaft, Platz ohne Ende, keine Verkehrsstaus, Ruhe aber auch die Möglichkeit im eigenen Häuschen mal aus dem selbigen sein zu dürfen und auch mal lautere Musik zu machen.

© AndREaS Lederer 2015